Avocado-Rucola-Dressing

Avocado-Rucola-Dressing – Mein neues Lieblingsdressing

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 10 min.

Das Dressing schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch vielseitig einsetzbar und gesund! Ob man dieses Dressing nun nur zum Salat essen möchte, bleibt jedem selbst überlassen. Meiner Meinung nach macht es auch eine gute Figur als Saucen-Dip zu verschiedensten Gerichten.

Zutaten:

▶ eine halbe Avocado
▶ eine Handvoll Rucola
▶ 4 EL Zitronensaft
▶ 1 EL Senf
▶ 1 EL Balsamico Dressing
▶ eine Knoblauchzehe
▶ 2 getrocknete Tomaten
▶ 100ml Ayran
▶ Salz
▶ Pfeffer
▶ ein Spritzer Süßstoff oder etwas Honig
▶ wer mag etwas Chili
▶ Wasser

Zubereitung:

Wirf alle Zutaten in ein hohes Gefäß und püriere diese mit einem Mixstab zu einer homogenen Masse. Füge, je nach gewünschter Konsistenz, nach und nach etwas Wasser hinzu. Du solltest beachten, dass das Ganze noch ein wenig nachdickt. Schmecke mit Salz und Pfeffer ab.

TIPP
Wer das Rezept variieren möchte, kann Strauchtomaten, Paprika, Zwiebeln oder was auch immer du gerne magst, kurz anbraten und unter die Masse heben. Auch Petersilie und Koriander können den Geschmack zusätzlich variieren. Ist das Dressing aufgrund der Chili zu scharf geworden, kannst du es mit Joghurt oder mehr Ayran wieder etwas milder machen. Das Dressing schmeckt übrigens auch super als Dip zu Ofen-Wedges oder als Soße im Wrap oder Pita.

Verwandte Beiträge

Leave a comment